Vektor-übertragene Infektionskrankheiten

Erreger im Blut

Sowohl Stiche von Zecken als auch von Flöhen können schwerwiegende, zum Teil sogar tödlich verlaufende Krankheiten auslösen. Diese werden auch als Vektor-übertragene Infektionskrankheiten oder VBDs (aus dem Englischen für Vector-Borne Diseases) bezeichnet.

Die dauerhafte Anwendung eines wirksamen Schutzes gegen Ektoparasiten ist zur Gesunderhaltung Ihres Vierbeiners daher von großer Wichtigkeit.

Seresto® besitzt repellierende (anti-feeding = die Blutmahlzeit verhindernde) Eigenschaften und wirkt zuverlässig und langanhaltend gegen VBDs. Durch diese abwehrende Wirkung schützt Seresto® unter anderem gegen Krankheiten wie Leishmaniose, Babesiose (Hundemalaria) oder Ehrlichiose (Zeckenfieber).